Logo Universiteit Utrecht

Utrecht Data School

Über Uns

Wie schöpfen Sie aus Tausenden von Einzelbotschaften Sinn? Und wie können Sie auf einen Blick erkennen, was in einer Datenbank mit Millionen von Datensätzen wichtig ist?

Die Utrecht Data School ist eine Forschungs- und Lehrplattform der Universität Utrecht. Sie bietet ein Lehrprogramm für digitale Methoden und Datenanalyse auf BA- und MA-Ebene an der Fakultät für Geisteswissenschaften an, sowie zwei Kurse im Programm Angewandte Datenwissenschaft an der Fakultät für Naturwissenschaften.

 
An der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Gesellschaft gelegen, untersucht die Forschung an der Utrecht Data School die Nutzung von Datenpraktiken in der öffentlichen Verwaltung, in den öffentlichen Medien und im öffentlichen Raum und wie sich diese auf Staatsbürgerschaft und Demokratie auswirken. Da es sich bei den Forschungsprojekten häufig um gemeinsame Anstrengungen mit externen Partnern aus Regierungsorganisationen, Unternehmen und NGOs handelt, können die Ergebnisse direkt auf aktuelle Herausforderungen in der entstehenden Datengesellschaft angewandt werden.

 
Die Utrecht Data School hat eine Reihe von Dienstleistungen und Produkten entwickelt, die die Entwicklung von Datenfertigkeiten, verantwortungsvollen Datenpraktiken, das Bewusstsein für Datenethik und die Rechenschaftspflicht von Datenprojekten direkt unterstützen.

In Lehre und Forschung hat die Utrecht Data School eine kritische Haltung gegenüber digitalen Werkzeugen, Datenpraktiken und Datenvisualisierungen entwickelt und untersucht daher die Beziehung zwischen Wissensarbeitern und Technologie, zwischen Werkzeugen und Wissensentwicklung.

UDS soll die Kluft zwischen Bildung, Wissenschaft und Praxis überbrücken. Sind Sie an einer Teilnahme interessiert oder wünschen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns und sehen Sie, welche Möglichkeiten es gibt!

Haben Sie irgendwelche Fragen oder Rückmeldungen? Bitte lassen Sie es uns wissen! Contact DE
Sending