Logo Universiteit Utrecht

Utrecht Data School

Der Ethische Daten-Assistent

DEDA hilft DatenanalystInnen, ProjektmanagerInnen und politischen EntscheidungsträgerInnen, ethische Fragen bei Datenprojekten, Datenmanagement und Datenrichtlinien zu erkennen.

DEDA wurde in enger Zusammenarbeit mit DatenanalystInnen der Stadt Utrecht entwickelt. Es ist ist ein Toolkit, das erste Brainstorming-Sitzungen erleichtert, um ethische Fragen in Datenprojekten abzubilden, den Entscheidungsprozess zu dokumentieren und die Rechenschaftspflicht gegenüber den verschiedenen Interessengruppen und der Öffentlichkeit zu fördern. DEDA unterstützt die Folgenabschätzung für Daten- und Digitalisierungsprojekte und ermöglicht eine transparante Dokumentation dieses Prozesses.

DEDA besteht aus einem Arbeitsblatt für die Brainstorming-Sitzungen, einem interaktiven Fragebogen und einem Handbuch. Alle Tools werden von der Utrecht Data School der Universität Utrecht veröffentlicht.

DEDA ist

  • Ein Werkzeugkasten für Beratung, Folgenabschätzung und Dokumentation
  • In der Praxis entwickelt (in Zusammenarbeit mit Praktikern)
  • Konzipiert für DatenanalystInnen, Projekt-LeiterInnen und EntscheidungsträgerInnen in der öffentlichen Verwaltung

DEDA

  • Ermöglicht Folgenabschätzung
  • Fördert die Rechenschaftspflicht
  • Bildet Benutzer
  • Kommuniziert Probleme
  • Unterstützt das Projektmanagement

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an info@dataschool.nl oder füllen Sie das untenstehende Kontaktformular aus.

Haben Sie irgendwelche Fragen oder Rückmeldungen? Bitte lassen Sie es uns wissen! Contact DE
Sending